Oliver Schmolinski als Vorsitzender der nordhessischen Jusos bestätigt

Mit insgesamt zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren wir Jusos aus dem Unterbezirk Kassel-Stadt auf der nordhessischen Juso-Bezirkskonferenz in Rotenburg an der Fulda vertreten, zu der auch die restlichen sieben nordhessischen Unterbezirke Vertreter*innen geschickt haben. Gemeinsam haben wir dann am 29. März einen neuen Vorstand gewählt.

Jahresauftaktseminar in Eschwege

Am 1. und 2. Februar fand das Jahresauftaktseminar der Jusos Hessen-Nord in Eschwege statt, an dem über 30 Jusos aus den acht Unterbezirken teilnahmen. Die Kasseler Jusos waren mit elf Jusos vertreten. Am ersten Tag wurden ein

Hessen-CDU hat braunes Problem

Vorfälle in der Kasseler CDU nicht hinnehmbar; wo bleiben Konsequenzen?
Gemeinsame Presseerklärung der Jusos Hessen-Nord und der Jusos Kassel-Stadt:
„Wir Jusos waren erschrocken, als wir davon hörten, dass in der Kasseler CDU Nazis in Ortsverbandsvorstände gewählt werden und es angeblich keiner merkt!“, stellen der nordhessische Juso- […]

Bezirkskonferenz der nordhessischen Jusos in Bad Hersfeld

Am vergangenen Wochenende stand für uns Kasseler Jusos die alljährliche Bezirkskonferenz des Juso-Bezirks Hessen-Nord auf dem Terminplan. Als Gastrednerin war dieses Jahr die ehemalige Ministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Heidemarie Wieczorek-Zeul, in die Stadthalle nach Bad Hersfeld eingeladen. In ihrer Rede zog Wieczorek-Zeul Bilanz von 11 Jahren SPD-Regierungsbeteiligung und hob dabei wichtige Errungenschaften aus dem Ressort der Entwicklungspolitik hervor.