Jusos wählen neuen Vorstand

Ilyas Yassin ist neuer Vorsitzender der Jusos Kassel- Stadt

Kassel. Die Jusos Kassel-Stadt haben am Samstag, den 13.11.2021, einen neuen Vorstand gewählt. Ilyas Yassin (20) vertritt die Jusos nun als neuer Vorsitzender und wird dabei von seinen Stellvertreterinnen Lisa Dollinger (24) und Manon Koch (28) unterstützt. In einem Team mit sechs weiteren Beisitzerinnen und Beisitzern im Vorstand wollen sie sich für sozialdemokratische Themen in der Stadt sowie auf Landes- und Bundesebene einsetzen.
„Wir müssen jetzt für unsere Zukunft handeln und uns engagieren. Klimaschutz, Antirassismus, Feminismus und eine sozial gerechte Gesellschaft sind Schlagworte, die wir mit Inhalt füllen und für die wir uns einsetzen“, sagt der neue Vorsitzende Ilyas Yassin und ergänzt, „ich freue mich auf die Zeit mit den Jusos in Kassel, denn das ist auch gelebte Demokratie.“
Verabschiedet wurde auf der Juso-Unterbezirkskonferenz die bisherige Vorsitzende Johanna Kindler, die seit 2019 den Vorstand leitete und weiterhin aktiv bei den Jusos und in der SPD mitarbeiten will. Ihr dankten die Jusos Kassel-Stadt sowie die Kasseler Bürgermeisterin Ilona Friedrich und der Juso-Bezirksvorsitzende René Petzold für ihre Arbeit und ihr großes Engagement.
Die Jusos sind eine Arbeitsgemeinschaft in der SPD, in der sich junge Menschen politisch engagieren können. Die Unterbezirkskonferenz fand unter 2G-Bedingungen und mit einem strengen Hygienekonzept im Philipp-Scheidemann-Haus in Kassel statt.