Rassistische Motive hinter Zerstörung von Wahlplakaten: Jusos Kassel-Stadt fordern polizeiliche Aufklärung für ihren Ortsbei-ratskandidaten Ilyas Yassin

Oberzwehren. „Vandalismus und Zerstörung von Wahlplakaten sind mittlerweile eine traurige Normalität im Wahlkampf geworden, daran haben wir uns schon gewöhnt. Woran wir uns nicht gewöhnen werden und wollen, ist die versuchte Einschüchterung und Zerstörung von Plakaten unserer Mitglieder, die aufgrund ihrer Hautfarbe, ihres Namens oder ihrer Herkunft angefeindet werden. Das ist Rassismus!“, so die Juso- …

Entschieden gegen jede Umdeutung der Geschichte! ✊

  Die AfD möchte einen neuen Feiertag in Hessen einführen. Dieser soll mehrere prägende, historische Ereignisse der deutschen Geschichte in einem Feier- und Gedenktag am 9. November vereinen. Eines dieser Ereignisse sind die sogenannten Novemberpogrome 1938. ℹ️ Unter Pogrom versteht man „Ausschreitungen gegen nationale, religiöse oder ethnische Minderheiten“[1]. In Kassel und Nordhessen war die jüdische …

Utøya – wir vergessen Euch nicht!

9 Jahre ist es her. Der politisch motivierte Angriff auf unsere Genoss*innen der norwegischen Schwesterorganisation AUF. Wir denken heute an die 77 Menschen von einem Rechtsextremisten ermordet wurden. Unsere Gedanken sind heute bei den Überlebenden, den Familien und ihren Freunden. Wir kämpfen weiter an der Seite unserer mutigen Genoss*innen – gegen Hass und für eine …

Bezirkskonferenz der Jusos Hessen-Nord 2018

René Petzold (Hersfeld-Rotenburg) wurde bei der Bezirkskonferenz der Jusos Hessen-Nord in Korbach zum neuen Bezirksvorsitzenden der Jusos Hessen-Nord gewählt. Aus Kassel-Stadt sind Lukas Glaser und Natalia Franz im Bezirksvorstand vertreten. Wir wünschen dem neuen Bezirksvorstand alles Gute und viel Erfolg für die Arbeit im nächsten Jahr! Bei der Konferenz am 15.4. haben wir auch Lara …

#NoGroKo – Jahreshauptversammlung der Kasseler Jusos 2018

Pressemitteilung Gabriel Weise ist neuer Vorsitzender der Jusos Kassel-Stadt Kassel. Gabriel Weise wurde am 13.1.2018 zum Vorsitzenden der Kasseler Jungsozialisten in der SPD gewählt. Er ist der Nachfolger von Julia Weige, die das Amt nach zwei Jahren niederlegte. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung“, erklärt der 24-jährige Kunststudent, der in Kassel aufgewachsen ist und …

Jahresabschluss

Zum Ende des Jahres haben wir schon mal die Zusammenarbeit mit anderen Parteien geübt. Unseren Jahresabschluss haben wir mit der Grünen Jugend Kassel gefeiert. Mit Glühwein und Fingerfood haben wir über das Bedingungslose Grundeinkommen diskutiert und uns über unsere Erfahrungen als junge Menschen in der Kommunalpolitik ausgetauscht.(08.12.2017)