Sabine Wurst, Diana Beifordt, Johannes Gerken und Philipp Reher (v.l.) am Juso-Infostand am Friedrichsplatz

Der Wahlkampf der Kasseler Jusos läuft auf Hochtouren. In der Kasseler Innenstand waren ihre Spitzenkandidatin Sabine Wurst und einige andere Jungsozialistinnen und Jungsozialisten am gestrigen Freitag über die Mittagszeit mit einem Infostandvertreten und haben dort für ihre Positionen geworben sowie erneut einige Bürgerinnen und Bürger auf den Wahltermin am 27. März 2011 aufmerksam gemacht.

Bei trockendem Wetter waren viele Menschen in der Stadt unterwegs und durchaus aufgeschlossen für weitere Informationen und persönliche Gespräche.

Unsere nächsten Aktionen im Überblick:

  • 18.03./19.03.: Juso-Kneipentour
  • 19.03.: Juso-Infostand (Opernplatz), 14-16 Uhr
  • 25.03./26.03.: Juso-Kneipentour