Pressemitteilung: Jusos fordern Kultur- und Freizeitpass für Kassel

Wo ein gutes kulturelles und freizeitliches Angebot vorhanden ist, muss auch dafür Sorge getragen werden, dass alle Bürgerinnen und Bürger daran partizipieren können. Kultur ist keine Angelegenheit für jene, die sich die Eintrittspreise leisten können, sondern Kultur muss als Bürgerrecht allen Mitgliedern der Gesellschaft zugänglich sein. Deshalb ist ein Kultur- und Freizeitpass für eine solidarische Stadtgesellschaft unausweichlich. Er leistet einen Beitrag dazu soziale Benachteiligungen abzubauen.